KÜSTE DES MAREMMA LATIUM

Strände, Natur und Geschichte

Die Küste der Maremma von Latium ist breit und sandig, mit schönen Pinienwäldern, wo sich unsere Feriendörfer befinden: Gitavillage California und Gitavillage Club degli Amici

Dunkler Sand und ein tiefblau gefärbtes Meer – das ist die kurze Beschreibung eines Bildes, das von Legambiente mit 3 Segeln ausgezeichnet wurde und im Blauen Führer den dritten Platz belegt. Die wichtigsten Strände sind: Spiaggia delle Graticciare, Spiaggia delle Murelle, Strände Spinicci und Pian di Spille, Bagni di Sant’Agostino und Saline di Tarquinia.

Gitavillage California

Die wichtigsten Städte in diesem Gebiet sind Montalto di Castro, ein mittelalterliches Dorf, das von der antiken Burg Guglielmi und den dunklen Farben des Tuffsteins, die mit den beiden hellen Sandböden kontrastieren und ein natürliches Gemälde schaffen, beherrscht wird, und Tarquinia, eine Stadt, die ein Synonym für die etruskische Kultur ist, mit der Nekropole Monterozzi und dem Palazzo Vitelleschi, einem eleganten Gebäude aus der Gotik und Renaissance, in dem das Archäologische Museum untergebracht ist, das der etruskischen Zivilisation gewidmet ist.

Gitavillage Club Degli Amici

In der Maremma von Latium kann man auch die goldenen Farben der Landschaft bewundern, die reich an Weizenfeldern ist, die sich mit dem Rot der wilden Mohnblumen vermischen, Pferdefarmen, die von den historischen und folkloristischen Figuren der Maremma Butteri geführt werden, und Rinder- und Schafherden, die frei umherziehen… all dies umrahmt die archäologischen Stätten, die Überreste einer faszinierenden Zivilisation wie die der Etrusker, an denen unser Gebiet reich ist.

FÜR SIE EMPFOHLEN:

Menü
hacklink al hd film izle php shell indir siber güvenlik türkçe anime izle Fethiye Escort android rat duşakabin fiyatları fud crypter hack forum bayan escort - vip elit escort lyft accident lawyer Cialis SatışKamagra Jellyelf bar 5000buy stripe accountbuy instagram followersbeylikdüzü korsan taksiomegle