1. Startseite
  2. route
  3. Die Butteri der Maremma

Die Butteri der Maremma

Natur

Der Buttero ist der typische berittene Hirte der Maremma. In der Vergangenheit kämpfte der Buttero im Sattel seines Pferdes gegen die unwirtliche und wilde Natur. Der Arbeitstag begann bei Tagesanbruch mit der Auswahl des Pferdes. Die Arbeit fand in großen Gehegen mitten in der Landschaft der Maremma statt, wo die Herden weideten, die überwacht, gezählt und notfalls gesucht werden mussten. Die Maremma war für sie ein Land ohne Geheimnisse, sie kannten jede Ecke. Die Tage waren lang und besonders anstrengend, aber die Zeit der Geburt der Fohlen, der Aufzucht und der Zähmung war sicher die schwierigste.
Heute gibt es die Butteri immer noch in einer Minderheit, ihre Arbeit wurde durch die Technologie sehr erleichtert, aber sie pflegen auch heute noch die Traditionen. Jedes Jahr gibt es Veranstaltungen im Zeichen dieses typischen Berufs.
Die Aufführung der Butteri wird mehrmals im Sommer geboten. Sie dauert etwa 2 Stunden gegen Reservierung.

Empfohlene Strukturen:

Gitavillage Le Marze
Castiglione della Pescaia (GR)- Toscana

Gitavillage Argentario
Albinia (GR) – Toscana

Gitavillage Il Gabbiano
Albinia (GR) – Toscana

Gitavillage Talamone
Talamone (GR) – Toscana

Le Cannelle
Talamone (GR) – Toscana

Argentario Osa Resort
Talamone (GR) – Toscana

Hotel Capo d’Uomo
Talamone (GR) – Toscana

Hotel Il Telamonio
Talamone (GR) – Toscana

Park Hotel
Orbetello (GR) – Toscana

Scopri gli altri itinerari

Menü